Russensportplatz jetzt kaufen !!!

Quelle: Neustadtgrüne-Grüne in Dresden Neustadt

Torsten Schulze: „Freiflächen werden für das neue Polizeirevier nicht benötigt.“

Die gegenwärtig in den Räumen des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB)  in der Königsbrücker Straße ausgestellten Entwürfe für die geplante neue Polizeistation in der Neustadt rufen die GRÜNEN im Dresdner Stadtrat auf den Plan. Der Neustädter Stadtrat Torsten Schulze ist sich sicher, dass nun mehr die Freiflächen an der Westseite des Alaunparkes nicht für den Bau der Polizeidienststelle vorgesehen sind „und damit die Landeshauptstadt diese Flächen zur Erweiterung des Alaunparkes erwerben könnte.“
Der Finanzbürgermeister soll nach Auffassung des GRÜNEN Stadtrates „nunmehr unverzüglich den Stadtratsbeschluss umsetzen und in Kaufverhandlungen mit dem Freistaat für die ca. 19.000 qm große Freifläche aufnehmen. 12 Jahre Untätigkeit sind genug!“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort